Category: weite Welt

14.11.11

Der Taxifahrer vom Flughafen war sehr begeistert von der weiten Welt und hatte sein gesamtes Taxi mit ausländischem Geld tapeziert: Scheine unterm Dach, Münzen auf dem Armaturenbrett. Er war etwas enttäuscht, dass wir nichts hinzufügen konnten, aber wir hatten tatsächlich nichts dabei.

13.11.11

Puh! Als neue Asien-Rucksacktouristen ist man doch erst überwältigt, wenn man auf der Khao San Road in Bangkok ankommt, wo sich die Rucksackreisendenwelt Thailands versammelt. Billige T-Shirts! Billiges Essen! Horden von Menschen! Eurotrashtechno! Wenn man sich jedoch aus dieser Straße herauswagt, bekommt man schnell den Eindruck, dass die Einheimischen versuchen, all die Unruhe auch auf diesen Bereich zu beschränken: Als wir einfach so ziellos umherspazierten, begegneten uns öfter Leute, die aufgeregt in die Gegenrichtung zeigten und uns wohl schnellstmöglich wieder in die vermeintlich richtige Richtung schicken wollten. Da wollten wir ja eigentlich weg, aber das konnte man kaum glauben.