Category: seltsame Welt

  • Nordirland versagt

    Im Leben, so weiß man ab einem bestimmten Alter, lauern Enttäuschungen oft an Stellen, wo man sie gar nicht vermutet. Besorgniserregend ist es jedoch, wenn Enttäuschungen vorprogrammiert sind an Stellen, die vornehmlich Kinder betreffen – und wenn es sich dann auch noch um einen Feiertag handelt, der Anlass zur Freude sein soll und nicht ein […]

  • Faules Nutzvieh

    Ich kann mich nicht entscheiden, ob dies das faulste oder das effizienteste Schaf der Geschichte ist. Es macht kein Yoga, nein, es weidet – und da ist dieser störende Abstand zwischen Maul und Gras natürlich sehr hinderlich. Einfach aus dieser Anordnung die Beine zu entfernen ist da eine Lösung… mal sehen, ob es sich evolutionär […]

  • Wunderhunde in der Nachbarschaft

    Da geht man gedankenversunken die Straße entlang, nichts Böses ahnend, ein Auge stets vor sich auf den Boden gerichtet. Da fällt der Blick auf einen Buchstaben, man denkt sich “och, ein F!” und läuft noch ein paar Schritte – doch halt: Wieso ein F? Ich wohn doch nicht in der Sesamstraße? Also dreht man sich […]

  • Insekten im Schafspelz

    Wundern wir uns weiter über meine Nachbarschaft. Jeden Morgen, wenn ich zur Arbeit laufe, dekoriert dort eine Dame ihr Schaufenster neu. Jeden Tag arrangiert sie aufs Neue ihre Kinderschlüpfer, Acryl-Damenpullis, Kunstledertaschen und Leopardendruck-T-Shirts vor dem Eisengitter im Fenster und nimmt sie abends wieder heraus – wenn man nach den sichtbaren Preisschildern geht, dann liegen zwischen […]

  • Gebrauchsanweisung für Polen

    Uneingeweihte Reisende in Polen sehen sich früher oder später mit einer plötzlichen und unerwarteten Identitätskrise konfrontiert: Was bin ich nur? Ein Kreis oder ein Dreieck? Und zumeist wird diese Frage aufgeworfen, wenn ihre Beantwortung dringlich und unumgänglich ist – an Fensterfassaden seltener. Nein: Es sind Toilettentüren, die plötzlich eine semiotische Barriere bilden, wenn man sie […]

  • Erwünschtes bestärken

    Wie nett! Wenn man sich in einem tschechischen Naturschutzgebiet tummelt, so bekommt man nicht einfach nur ein paar Verbotsschilder, sondern auch ein paar positive Handlungsvorschläge dazugeliefert. Karel erreicht auch sicher mehr Freunde über eine Ansichtskarte als über einen verstümmelten Baum, und Batman sollte nicht ohne Kostüm Höhlen betreten (ist sicher schlau, wer weiß, was da […]

  • Verkabelte Ikone

    Noch ein Stück christliches Polen, sich der Moderne widersetzend.

  • Wer suchet, der… wundert sich

    Seltsam: Wenn man die Google-Suche verwendet mit einer Hunderasse im Sinn, und dann diese wundersam symmetrische Bilderkomposition als Bilder-Suchergebnis vorgeschlagen bekommt. Ein Algorithmus mit seltsamem Humor, vielleicht?

  • Rheinland-Fans mitten in Wroclaw

    Dieses Haus steht bei mir um die Ecke, und ich frage mich immer wieder: Warum? Wer hat hier sein Leben riskiert, um seine Zuneigung zu Düsseldorf drei Altbaustockwerke über der Straße der Welt kundzutun? Ich habe noch immer keine Antwort und auch noch keine Altbierflaschen in der Nähe entdecken können. Sehr rätselhaft.

  • Wer hat an der Uhr gedreht?

    …ist es wirklich schon so spät? Wirklich, wirklich, wirklich störend: Mein Handy hat seit neuestem die irritierende Macke, seinen Weckauftrag erst dann auszuführen, wenn ich es in die Hand nehme und entsperre. Ich müsste also theoretisch immer zuerst aufwachen, um dann meinen Wecker dazu zu bringen, mich ebenfalls zu wecken. Äh… ich finde das nicht […]