Irgendjemand in Wroclaw (Gerüchten nach ein Kunststudent, aber ich weiß nichts Genaues) streift fleißig umher und verziert die Stadt mit gesprühten Eulen. Mir fielen sie recht schnell auf (mir scheint, wenn man über längere Zeit jeden Tag ein Foto macht, guckt man sich viel genauer um, einfach aus der Verzweiflung, dass man ja nicht unbedingt jeden Tag durch neue Gegenden läuft und darum immer Ausschau nach Motiven hält) – erstaunlicherweise traf ich aber viele Einheimische, die sie noch nie bemerkt hatten. Dabei sind sie wirklich amüsant, passen sich ihrer Umwelt oft an und machen viele hässliche Orte deutlich hübscher.
Ein wenig habe ich immer gehofft, morgens eine Eule auf meinem Haus zu finden, das ist aber leider nie passiert. Aber auch so machte die Jagd Spaß – einerseits, weil diese Eulen recht gefährdete Kreaturen sind und oft überstrichen werden, andererseits, weil immer mehr Menschen von meiner Suche mitbekamen und mich auf neue Exemplare hinwiesen. Nebenher hat man auch die Motivation, die Stadt weiter zu erkunden oder einfach mal so durch Gegenden zu spazieren, in denen man sonst nicht viel zu tun hätte. Und irgendwann stellte ich fest, dass ich nicht alleine bin: Es gibt ganze Internetseiten, die Breslauer Eulensammlungen verwalten. 🙂

(Diese Seite ist noch massiv im Aufbau, darum erstmal ein paar Platzhalter hier.)
 

 

 

umweltbewusste Eule

Eule an Grün

Eulen, pfeifend

Eulen, mal wieder