Nahrhafte Rückkehr


Minipizza

Zu lange schon liegt ankonym.de brach. Das geht so doch nicht!
So dachte ich mir schon länger, doch WordPress ist momentan nicht sehr kooperativ, und dann ist da stets der Gedanke, dass ich doch nun mehrere Monate nachholen müsste, wobei rückwirkende Updates ja eigentlich nicht im Sinne eines Blogs sind…

Also Planänderung: Fotos liegen mir vor, ich werde mir nur abgewöhnen, sie am Aufnahmetag hier einstellen zu wollen. Vielleicht kehrt hier ja dann etwas Leben zurück.

Zum Trost und zur Stärkung für neue Taten hier das Rezept für obige Pizza:

Quark-Öl-Teig
(schneller als Hefeteig, ähnlich lecker)
für 4 kleine Pizzas

125g Quark
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
1 Ei
1 Eigelb
200g Mehl
1 1/2 TL Backpulver

Alles verkneten, 30 min zugedeckt in den Kühlschrank. Dann noch einmal etwas bemehlen und durchkneten.

In Stücke teilen, Pizzas formen (die Ränder etwas dicker) und auf ein Backblech legen, ein bisschen einölen.

Belagsvorschlag
Rotes Pesto aus getrockneten Tomaten und Knoblauch (aromatischer als normale Tomatenpampe)
schwarze Oliven
gelbe Paprika
Oregano
geriebener Käse

200°C im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen

, ,

One response to “Nahrhafte Rückkehr”

  1. Auch ich liebe Pizza. Allerdings hab ich von Quarkteig noch nichts gehört, das sollte ich wohl mal probieren. Es klingt sehr lecker und sieht ja auch gut aus. Gut fotografiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *